Sinn, Wertschätzung und Vertrauen - das A und O dauerhaften Unternehmenserfolgs

Die moderne sinnzentrierte Psychologie (Viktor Frankl) sowie viele wichtige Erkenntnisse der Neurobiologie belegen es: Nichts motiviert Menschen mehr, nichts beflügelt ihren Willen, das Beste für ihr Unternehmen zu geben, dauerhafter und stärker als die Gewissheit, dass ihr Leben und ihre Arbeit einen Sinn haben. Das Bewusstsein, dass das, was wir tun, gut für jemand oder etwas ist, verschafft uns nicht nur Sinn und Erfüllung in der Arbeit, sondern verschafft und auch Selbstwert. Am Ende steht und fällt jeder unternehmerische Erfolg mit dem Leistungswillen der Mitarbeitenden. Die Erfolgsformel lautet: Wer Leistung fordert, muss den Mitarbeitenden Sinn und Wertschätzung bieten. Dazu ist ein nachhaltiges Führungsverständnis (Leadership) erforderlich, eine Personal- und Organisationsentwicklung, welche Menschen und Organisation über sich hinaus wachsen lässt, eine begeisternde, leistungszentrierte Unternehmenskultur sowie eine Gesundheitspolitik, welche die Mitarbeitenden als ganzheitliche Wesen betrachtet.

Darauf bauen die Philosophie und das Ausbildungsangebot der Nürnberger Akademie für sinn- und leistungszentrierte Unternehmensführung. Getragen wird sie von einem Referenten- Team mit langjähriger Berufserfahrung im Bereich der Selbst- und Mitarbeiterführung, der Personal-, Organisations- und Kulturentwicklung sowie der Gesundheitspflege im Unternehmen.

In Vortragssequenzen, Diskussionen mit andern Führungsverantwortlichen, Einzel- und Gruppenarbeiten haben Sie die Gelegenheit, Ihre Selbst- und Fremdführung in einer offenen, konstruktiven, anregenden Atmosphäre zu reflektieren und weiter zu entwickeln.

Zeit: 28. Februar - 01. März 2013.
Do und Fr 09:00 - 13:00 Uhr u. 14:30 -18:30 Uhr

Ort: Nürnberger Institut für Existenzanalyse und Logotherapie, Goldbachstr. 17, Nürnberg

Teilnehmer: ca. 10 Personen

Gebühr: 950,--EUR zzgl. 19% MwSt. (180,50EUR) = 1.130,50EUR

Leitung: Ulrich Oechsle, Dr. Heinrich Anker, Dr. med. Rolf-Klaus Friedrich, Prof. Dr. Anna-Maria Pircher-Friedrich

Anmeldung: Bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular.